Mietstudio

Technische Details

  • 220 m² Studiofläche
  • 7,60 m lichte Deckenhöhe
  • Hohlkehle 8,00 Meter breit, 4,50 Meter hoch
  • Standardanstrich Hohlkehle weiß, sämtliche andere Farben sind problemlos machbar
  • Hohlkehle von oben begehbar, oben mit 2 zusätzlichen Stromkreisen
  • 45 m² Deckensegel für Durchlicht und Auflicht, frei positionier- und leicht steuerbar
  • Maximaler Kameraabstand zu Hohlkehle 18 Meter, bei geöffnetem Tor 26 Meter
  • Komfortable, stabile Leitern in allen wesentlichen Höhen bis 12 Meter
  • Personenabsturzsicherung Oberkörperweste mit Fallgurtsicherung
  • PKW- und LKW- Einfahrt Höhe 4,00 Meter x Breite 3,00 Meter
  • Hausanschluss 63 A
  • 24 einzeln abgesicherte Stromkreise à 220 Volt
  • 2 einzeln abgesicherte Stromkreise à 380 Volt
  • Druckluft 8 bar mit Wasserabscheidesystem
  • Wasseranschluss im Studio
  • 2 Galerien
  • Studioboden: ebenerdig plan, anthrazit gestrichen
  • Decke und Wände mattschwarz
  • keine Fenster, nur ein Fenster an Werkbank - schwarz abgehängt
  • keine Lichtbänder oder Oberlichter
  • zuverlässiger Schutz vor neugierenden Blicken
  • registrierte Schließanlage
  • Zentralheizung (keine Dunkelstrahler oder Gebläse)
  • Querstromlüftung mit leistungsstarker Abluftanlage
  • diverse Transporthilfen, Hubwagen
  • kleine Sitzecke auf Galerie mit eigenem W-Lan für Gäste
  • Teeküche mit großem Kühlschrank, viel Geschirr, Geschirrspüler und Kaffeevollautomat
  • Bürosupport mit eigenem Gäste-W-Lan, abgesichert
  • separater Besprechungsraum
  • separate Arbeitsräume
  • Werkstattecke mit Werkbank
  • Ruheraum mit Liege, auch als Garderobe und Schminkraum nutzbar (z. B. für Models)
  • Dusche
  • umfangreiches Deko- und Requisitenlager
  • private Kundenparkplätze direkt vor dem Studio
  • erfahrener, gelernter Fotograf als Studioassistent
  • Catering

Kamera- und Lichttechnik:

  • modernste Kameratechnik, Objektive für praktisch jede Anwendung
  • Lichttechnik: HENSEL Flash Blitzgeneratoren ca. 95.000 Wattsekunden
  • 24 Flashheads à 3.500 Wattsekunden, auch 1.600 Wattsekunden
  • Picolights von BRON,
  • Satellite von BRON (große Version, STARO)
  • Lightsticks lang
  • Lightsticks kurz
  • Floodheads,
  • Flashboxen
  • Autolight
  • Dedolights
  • Halogen, Niedervolt, Macrolight
  • praktisch alle Reflektoren, Waben, Softboxen

Stative:

  • Cambo UST (3,60 m) mit verlängertem Querausleger und Ein-Pedal-Feststellmechanismus
  • Lumpp (2,00 m) mit Querausleger
  • Hensel
  • FOBA System
  • Dr. Gärtner Doppelsäulenstativ
  • Manfrotto Dreibeinstative
  • Linhof
  • diverse weitere
  • Lampenstative in praktisch allen wichtigen Größen
  • LEE HT-Folien auf Rolle und in passenden Zuschnitten
  • Reflektorwände von klein bis 6 qm Fläche am Stück, auch geeignet für Durchlicht